Führerschein bestanden!

Der “Feuerwehr-Führerschein” gilt als Lenkberechtigung für Feuerwehrfahrzeuge bis 5,5 Tonnen Gewicht und wird benötigt um mit dem Vorausrüstfahrzeug fahren zu dürfen. Die Ausbildung und Prüfung erfolgt in der eigenen Feuerwehr. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil sowie Fahrzeugkunde.